HomeKanzleiRechtsgebieteServiceInteraktivKontaktSuche
StrafverteidigungStrafrechtSteuerstrafrechtComputerstrafrecht
 

Strafverteidigung = Verteidigung!

"Verteidigung ist Kampf!" (Prof. Dr. Hans Dahs, Rechtsanwalt)


Kampf um Rechte, Rechte von Angeklagten, von Idividuen, von Menschen. Objekt eines Strafverfahrens zu werden ist f├╝r jeden Menschen eine extreme Belastung. Verhaftung, Verh├Âre, Untersuchungshaft, Hauptverhandlung vor Gericht, Strafhaft nach Verurteilung. Extreme Eingriffe in Grundrechte des Einzelnen, extreme nervliche und seelische Belastung.


Staatliche Strafverfolgungsbeh├Ârden sind straff organisiert, die dort t├Ątig werdenden Beamten sind allesamt Spezialisten, gut ausgebildet im Bereich des Strafrechts. Demgegen├╝ber werden die Beschuldigten, die mutma├člichen T├Ąter, zumeist nicht ├╝ber besondere Kenntnisse in diesem Bereich verf├╝gen. Wer seine Rechte im Strafverfahren nicht kennt, kann damit rechnen, da├č sie verletzt werden. Oft nur ein wenig, manchmal unglaublich. Ein ungleicher Kampf also...


Ob verschuldet oder unverschuldet: Wer in eine solche Situation ger├Ąt, braucht die Hilfe eines qualifizierten Strafverteidigers. Einen Spezialisten, der der staatlichen ├ťbermacht auf Augenh├Âhe entgegentreten kann. Der die Beschuldigtenrechte kennt und darauf achtet, da├č sie auch beachtet werden.

 

 

Rechtsanwalt Thomas Koll - Aachen www.ra-koll.de