HomeKanzleiRechtsgebieteServiceInteraktivKontaktSuche
 
Verhaftung durch die PolizeiUntersuchungshaftStrafvollzugHauptverhandlung
StrafverteidigungStrafrechtSteuerstrafrechtComputerstrafrecht
 

Ihre Rechte in der Untersuchungshaft:

1. Antrag auf Haftpr├╝fung:

Unter einem Antrag auf Haftpr├╝fung versteht man die gerichtliche ├ťberpr├╝fung, ob der erlassene Haftbefehl gegen Sie aufzuheben oder sein Vollzug auszusetzen ist.

Dies entscheidet der Richter, der auch den Haftbefehl erlassen hat.

Sprechen Sie dar├╝ber mit Ihrem Anwalt!

2. Haftbeschwerde

Diese kann Haftbeschwerde nur dann eingelegt werden, wenn ein Antrag auf Haftpr├╝fung nicht gestellt wurde.

Sprechen Sie dar├╝ber mit Ihrem Anwalt!

Beachten Sie: Wenn Sie ohne einen Anwalt einen Haftpr├╝fungsantrag stellen oder eine Haftbeschwerde einlegen, setzten Sie Fristen in Gang!!! Dies kann sich nachteilig f├╝r Sie auswirken!!!

 

Zur├╝ck

Weiter

Rechtsanwalt Thomas Koll - Aachen www.ra-koll.de